Willkommen
beim EfB e.V.

Berufliche Qualifizierung für die Zukunft

Projekt
Solarbaum

Fünf Oberstufenzentren bauen Solarbäume. Vom Design, über die Metall- bzw. Holz- Baukonstruktion bis hin zur Elektrotechnik.

Der Weg ist das Ziel

Erneuerung ist immer ein schwieriger Weg, aber er lohnt sich!

Wir über uns ...

Wir wollen eine Energieversorgung auf Basis erneuerbarer Energiequellen. Dazu unterstützen wir die berufliche Ausbildung finanziell, mit Kompetenz und einem soliden Netzwerk.

Unterstützen Sie uns und helfen somit unsere Ziele zu erreichen. Die berufliche Ausbildung braucht unsere Hilfe.

Ziele   Vorstand Öffentliche Dokumente  Mitgliedschaft  Spenden 

Der EfB e.V.  steht  für ...

Der EfB e.V. steht für ...

Ein Leben mit Energie aus erneuerbaren Quellen. Eine Zukunft aus erneuerbaren Energien. Hilfe bei der beruflichen Ausbildung. Wir packen mit an.

 

Solarbaum

Bei diesem Projekt arbeiten die Max-Bill-Schule (OSZ Planen, Bauen, Gestalten), die Hans-Böckler-Schule (OSZ Konstruktionsbautechnik), die Hein-Moeller-Schule (OSZ Elektrotechnik II), das OSZ TIEM und die private Berufsfachschule AUCOTEAM zusammen an einem Gemeinschaftsprojekt zur Gestaltung von individuellen Solarbäumen. Für jede Schule wird ein individueller Solarbaum entworfen und gebaut.

 

BücherboXX

Bei dem Projekt, das vom EfB unterstützt wird, handelt es sich um ein berufsübergreifendes Ausbildungsprojekt. Jugendliche in der Berufs-ausbildung oder Berufsvorbereitung gestalten den Aus- und Umbau möglichst ganzheitlich und selbstständig von der Beschaffung der Telefonzelle bis zur Aufstellung/Vermarktung und ggf. auch der anfänglichen Betreuung der Nutzungsphase der BücherboXX.

 

Kommunikationsplattform

Der EfB e.V. möchte die Kommunikation verbessern. Dabei liegt der Fokus zum einen im Bereich der internen Kommunikation (Mitglieder, Vorstand, Partner), zum anderen im Bereich der Projekte (Projektteams, Projektteilnehmer, Sponsoren etc.), sowie im Bereich OSZ mit Schülern und Lehrkräften.

 

Noch digitaler

Der EfB muss noch weiter digitaler werden. Ohne dieses Werkzeug  sind administrative Prozesse zu aufwendig und kosten auch mehr. Die Kommunikation wird immer digitaler und die rasant steigenden Informationen sind in Aktenordnern nicht mehr handhabbar. Vieles ist im Umbruch und wir müssen mithalten. Jeder, der sich einbringen kann und will ist willkommen!

Aktuelle Nachrichten

Neues aus Veranstaltungen, Projekten und sonstigen Themen.

 

Am Mittwoch, den 9.5. war im Projekt Solarbaum das erste Treffen in die Produktion. Meister Stefan Sommer diskutierte mit den Schülern die Umsetzung der Designs in die Produktion.

Projekt Solarbaum:

Am 27.11.2017 fand an Marcel-Breuer-Schule, Gustav-Adolf-Straße 66, 13086 Berlin eine Vorstellung der ersten Design-Entwürfe statt.

Erfolgreicher Start des Projektes "Solarbaum" am 8.3.2017.

Fünf Berufsschulen arbeiten zusammen am Gemeinschaftsprojekt "Solarbaum". Von der Konzeption, über Design, Metallbau und Elektrotechnik wird hier ein Produkt auf Basis erneuerbarer Energiequellen geschaffen.