Datenschutz beim EfB e.V.

 

Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze ist:
EfB e.V.
Am Seeschloß 2
13467 Berlin
info@energie-fuer-bildung.de

Datenschutzbeauftragter EfB e.V.

Vorstand: Dirk Ertl
datenschutz@energie-fuer-bildung.de

 

Als Betreiber dieser Seiten nimmt der EfB e.V. den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Erfassung allgemeiner Informationen

Wenn Sie auf unsere Webseite zugreifen, werden automatisch Informationen allgemeiner Natur erfasst. Diese Informationen (Server-Logfiles) beinhalten etwa die Art des Webbrowsers, das verwendete Betriebssystem, den Domainnamen Ihres Internet Service Providers und Ähnliches. Hierbei handelt es sich ausschließlich um Informationen, welche keine Rückschlüsse auf Ihre Person zulassen. Diese Informationen sind technisch notwendig, um von Ihnen angeforderte Inhalte von Webseiten korrekt auszuliefern und fallen bei Nutzung des Internets zwingend an. Anonyme Informationen dieser Art werden von uns statistisch ausgewertet, um unseren Internetauftritt und die dahinterstehende Technik zu optimieren. Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden.

Ihre personenbezogenen Daten auf unserer Webseite

Bei personenbezogenen Daten handelt es sich um Informationen über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Hierunter fallen zum Beispiel Name, Titel, Anschrift oder Telefonnummer. Diese Daten werden nur erfasst, wenn Sie Mitglied des Vereins sind. Dies haben Sie bei Eintritt mit Ihrem Eintritt bewilligt. Diese Daten verwenden wir ausschließlich zu Vereinszwecken genutzt (z.B. Kommunikation, technischen Verwaltung, sowie weiterer Servicedienste). Diese Daten sind auf der Webseite auch nur für alleine (und der Administration der Webseite) durch Ihr Einloggen via Zugangsdaten einsehbar! Angemeldete Nutzer haben somit die Möglichkeit, bei Bedarf die beim Eintritt in der Verein angegebenen Daten jederzeit zu ändern. Die Löschung erfolgt bei Austritt aus dem Verein von der Administration, soweit keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Selbstverständlich erteilen wir Ihnen darüber hinaus jederzeit Auskunft über die von uns über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten. Zur Kontaktaufnahme in diesem Zusammenhang nutzen Sie bitte die am Ende dieser Datenschutzerklärung angegebenen Kontaktdaten.

SSL-Verschlüsselung

Um die Sicherheit Ihrer Daten bei der Übertragung zu schützen, verwenden wir dem aktuellen Stand der Technik entsprechende Verschlüsselungsverfahren (z. B. SSL) über HTTPS. Wir weisen darauf hin, dass es bei der Datenübertragung im Internet zu Sicherheitslücken kommen kann. Ein unbefugter Zugriff durch Dritte kann nicht immer sicher ausgeschlossen werden. Wir sind jedoch stets darum bemüht, unsere Websites und sämtliche technische Systeme durch den Einsatz geeigneter technischer Maßnahmen gegen unbefugten Zugriff zu schützen.

Kommentarfunktion

Wenn Nutzer Kommentare im Blog hinterlassen, werden neben diesen Angaben auch der Zeitpunkt ihrer Erstellung und der zuvor durch den Websitebesucher gewählte Nutzername gespeichert. Dies dient unserer Sicherheit, da wir für widerrechtliche Inhalte auf unserer Webseite belangt werden können, auch wenn diese durch Benutzer erstellt wurden.

Newsletter

Bei der Anmeldung zum Bezug unseres Newsletters werden die von Ihnen angegebenen Daten ausschließlich für diesen Zweck verwendet. Abonnenten können auch über Umstände per E-Mail informiert werden, die für den Dienst oder die Registrierung relevant sind (Beispielsweise Änderungen des Newsletterangebots oder technische Gegebenheiten). Für eine wirksame Registrierung benötigen wir eine valide E-Mail-Adresse. Um zu überprüfen, dass eine Anmeldung tatsächlich durch den Inhaber einer E-Mail-Adresse erfolgt, setzen wir das „Double-opt-in“-Verfahren ein. Hierzu protokollieren wir die Bestellung des Newsletters, den Versand einer Bestätigungsmail und den Eingang der hiermit angeforderten Antwort. Weitere Daten werden nicht erhoben. Die Daten werden ausschließlich für den Newsletterversand verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Die Einwilligung zur Speicherung Ihrer persönlichen Daten und ihrer Nutzung für den Newsletterversand können Sie jederzeit widerrufen. In jedem Newsletter findet sich dazu ein entsprechender Link. Außerdem können Sie sich jederzeit auch direkt auf dieser Webseite abmelden oder uns Ihren entsprechenden Wunsch über die am Ende dieser Datenschutzhinweise angegebene Kontaktmöglichkeit mitteilen.

Kontaktformular

Treten Sie per E-Mail oder Kontaktformular mit uns in Kontakt, werden die von Ihnen gemachten Angaben zum Zwecke der Bearbeitung der Anfrage sowie für mögliche Anschlussfragen gespeichert.

Löschung bzw. Sperrung der Daten

Wir halten uns an die Grundsätze der Datenvermeidung und Datensparsamkeit. Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten daher nur so lange, wie dies zur Erreichung der hier genannten Zwecke erforderlich ist oder wie es die vom Gesetzgeber vorgesehenen vielfältigen Speicherfristen vorsehen. Nach Fortfall des jeweiligen Zweckes bzw. Ablauf dieser Fristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig und entsprechend der gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht.

Auswertungen und Cookies

Diese Webseite wertet statistisch Besucherzugriffe aus. Dabei werden sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert, die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Dies geschieht nicht für Werbezwecke!!

Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Nutzung unserer Internetseite werden auf einem Server in Deutschland gespeichert. Die IP-Adresse wird unmittelbar nach der Verarbeitung und vor deren Speicherung anonymisiert. Sie haben die Möglichkeit, die Installation der Cookies durch Änderung der Einstellung Ihrer Browser-Software zu verhindern. Wir weisen Sie darauf hin, dass bei entsprechender Einstellung eventuell nicht mehr alle Funktionen dieser Website zur Verfügung stehen. Sie können sich entscheiden, ob in Ihrem Browser ein eindeutiger Webanalyse-Cookie abgelegt werden darf, um dem Betreiber der Webseite die Erfassung und Analyse verschiedener statistischer Daten zu ermöglichen.

Ihre Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Sperre, Löschung

Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und den Zweck der Datenverarbeitung. Ebenso haben Sie das Recht auf Berichtigung, Sperrung oder, abgesehen von der vorgeschriebenen Datenspeicherung zur Geschäftsabwicklung, Löschung Ihrer personenbezogenen Daten. Bitte wenden Sie sich dazu an unseren Datenschutzbeauftragten. Die Kontaktdaten finden Sie ganz unten. Damit eine Sperre von Daten jederzeit berücksichtigt werden kann, müssen diese Daten zu Kontrollzwecken in einer Sperrdatei vorgehalten werden. Sie können auch die Löschung der Daten verlangen, soweit keine gesetzliche Archivierungsverpflichtung besteht. Soweit eine solche Verpflichtung besteht, sperren wir Ihre Daten auf Wunsch. Wichtig: Siehe auch den folgenden Abschnitt: „Ihr Recht auf Widerruf der Einwilligung“!!

Ihr Recht auf Widerruf der Einwilligung

Den Widerruf einer erteilten Einwilligung zur Erhebung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten können Sie durch entsprechende Mitteilung an uns mit Wirkung für die Zukunft jederzeit vornehmen. Ihren Widerruf senden Sie bitte per E-Mail an datenschutz@energie-fuer-bildung.de.

Da wir als kleiner Verein keine Gewinne machen und als gemeinnützig gelten, wir nur mit wenigen Ressourcen an Personal und Budget unsere Tätigkeiten machen, ist eine elektronische Datenerfassung für uns unumgänglich. Wir können nicht mit unseren Mitgliedern einzeln und via Post korrespondieren, der manuelle Aufwand und die Kosten stehen nicht in Verhältnis zu unseren Zielen. Ein Widerruf, Sperrung oder Löschung muss daher als Konsequenz leider auch ein Austritt aus dem Verein bedeuten, anders ist dies seitens des Vereins nicht handhabbar.

Beschwerderecht bei Aufsichtsbehörde

Sollten Sie der Ansicht sein, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolge rechtswidrig, haben Sie das Recht, sich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu beschweren:

Berliner Beauftragte für Datenschutz und Informationssicherheit
Dalina Kues
Friedrichstr. 219
10969 Berlin
mailbox@datenschutz-berlin.de
Telefon: +49 30 13889-0
Telefax: +49 30 2155050

Änderung unserer Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung gelegentlich anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z. B. bei der Einführung neuer Services. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.

Fragen an den Datenschutzbeauftragten

Wenn Sie Fragen zum Datenschutz haben, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail oder wenden Sie sich direkt an unseren Datenschutzbeauftragten: datenschutz@energie-fuer-bildung.de

 

Der Datenschutzbeauftragte des EfB e.V.

Dirk Ertl